Alexa "best practises" ??

Alles rund um die nette Zylinderfrau. Alles außer Datenschutzbedenken!
Antworten
izeman
Beiträge: 3
Registriert: So 25. Jul 2021, 14:53

Alexa "best practises" ??

Beitrag von izeman »

Mich würde mal interessieren wie man der verd****n Alexa endlich ein wenig Hirn beibringt.
Egal was ich Alexa sage, es kommt immer wieder retour dass sie zu dem Thema keine Ahnung hätte.

Ich würde einfach gerne mal die Temperatur des Pools abfragen, oder ob ein Gerät läuft oder nicht etc ...

Aber was ist da der beste Ansatz? Alle meine devices/entities haben einen Raum zugewiesen, aber ob Alexa das checkt glaub ich nicht.
Wenn es einen "Raum" Pool gibt, und in dem sind poolthermometer.temperatur, dann sollte Alexa doch in der Lage zu sein diesen Temperatursensor dem Pool zuzuordnen, oder?
Benutzeravatar
Osorkon
Administrator
Beiträge: 139
Registriert: Sa 17. Jul 2021, 16:53
Wohnort: Langenargen
Kontaktdaten:

Re: Alexa "best practises" ??

Beitrag von Osorkon »

Hallo @izeman und herzlich willkommen 🤗

Ich habe leider (oder zum Glück) keine Zylinderfrauen mehr im Einsatz.

Bei HomeKit (Siri) packe ich einfach einen Sensor in ein Raum z.B. Wohnzimmer. Dann kann ich einfach die Frage stellen: Hey Siri, wie ist die Temperatur im Wohnzimmer?

Versuche mal folgendes:
Welche Temperatur hat [Gerätename]
Vielleicht musst Du ein wenig mit dem Gerätenamen spielen, damit Dich die gute Dane versteht. 😀
Einer muss ja für Ordnung sorgen. :D
Antworten