grias eich

Ein paar kurze Sätze über Dich.
Antworten
Benutzeravatar
m4d-maNu
Beiträge: 9
Registriert: Do 5. Aug 2021, 16:09

grias eich

Beitrag von m4d-maNu »

grias eich,

und mehr Dialekt werde ich nicht schreiben, da es sonst einfach zu kompliziert wird in der Kommunikation. Mal schauen ob das Forum hier ein bisschen länger aktiv bleibt als das homeassistantforum.de, dass war ja leider nicht ganz so aktiv und dann auch noch von heute auf morgen weg.

Mein Weg zum Homeassitant war über den Umweg HomeKit und Homebridge aber bei mir lief diese HomeKit Geschichte, bzgl. der Automationen, zu Instabil und hinzukam auch noch dass es diverse Automationen nicht so ohne weiteres in HomeKit überhaupt möglich sind. Entsprechend habe ich mich dann mal Informiert was es sonst noch so gibt und da wurde oft iOBroker genannt aber auch der HomeAssistant und für den habe ich mich dann halt entschieden. Dieser läuft bei mir auf NAS in einen Docker Container und macht eigentlich dass was er soll. So Stress frei, wie sie der Umstellung auf HomeAssistant, lief mein Smarthome bisher noch nie und die Möglichkeiten der Automationen scheinen unendlich zu sein, da ist eher meine Kreativität bzgl. Automationen erschöpft.

Wobei ich auch ehrlich bin, so extrem viel Smarthome Komponenten, wie einige andere haben, gibt es bei mir eh nicht.

Illumination:
Hue Bridge mit diversen Leuchten (sowohl Hue, als auch Osram aber auch Tradfri), sowie Leuchtmitteln und auch Steckdosen (ebenfalls von Hue und Osram), dafür existieren auch ein paar Hue Unterputzmodule und Bewegungssensoren. Darüber hinaus aber auch Shellys um Dumme Leuchten und Leuchtmittel Smart zu bekommen.

Heizung/Klima:
Da eh Fritzboxen da sind, verwende ich Eurotronic Comet DECTs für die Heizkörper und einen Dect 200 für das ein-/ausschalten der Klimaanlage. Parallel dazu sind auch noch optische Tür-/Fensterkontakte von der Telekom via Dect mit der FritzBox verbunden, damit weder geheizt noch gekühlt wird wenn gerade ein Fenster oder Terassentüren gekippt/offen sind.

Steuerung:
Harmony Hubs inklusive Harmony Touchs und Companion aber die Schalten nur indirekt etwas anderes als eben die Entertainment Bereiche. Da sie eben in Automationen mit eingebunden werden können, als Bedingungen (aber eben auch als Auslöser).


Wie Ihr seht nicht wirklich viel, irgendwann wird noch eine Rolladensteuerung dazu kommen und das dürfte es dann vermutlich auch gewesen sein.

Als GUI nutze ich auf den Smartphones und Tablets aber immer noch Home, aber das liegt einfach an der Optik. Die gefällt mir da einfach am meisten und dient eigentlich auch nur mehr der schnellen Übersicht und nicht wirklich einer aktiven Steuerung.



Gruss maNu
Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 33
Registriert: Fr 23. Jul 2021, 09:03
Wohnort: Österreich

Re: grias eich

Beitrag von Markus »

Grias di! leicht a nu ona aus Österreich?
Benutzeravatar
m4d-maNu
Beiträge: 9
Registriert: Do 5. Aug 2021, 16:09

Re: grias eich

Beitrag von m4d-maNu »

Ne, eher aus der Landeshauptstadt von Bayern.
Antworten