Tablet für HA

Keine passende Hardware Kategorie? Dann ab hier damit.
Antworten
Benutzeravatar
PX80
Beiträge: 184
Registriert: Do 21. Okt 2021, 13:09

Tablet für HA

Beitrag von PX80 »

Moin,

wollte mal nachfragen, wer ein festinstalliertes oder dediziertes Tablet für HASS verwendet!?

Ich habe mir das 8"Zoll Fire Tablet zum BlackFriday geschosse und die FireToolBox drüber laufen lassen. Jetzt ist es ein dedizierste HASS Tablet und ich überlege eine Wallmount zu installieren.

8"Zoll reichen mir eigentlich. Wie sind eure Erfahrungen?
HAOS mit RPi4 | AdGuard | Passive BLE monitor | Google Cast | Nebucaza | Valetudo
Z-Wave JS | Aeotec Stick 7 - MultiSensor 6 - Water Sensor 7 Pro | Abus Door Sensor - Sirene
Somfy Shutters via Velux KFL200 | Vaillant Multimatic | ANNKE CZ500 via ONVIF
Benutzeravatar
Friedi
Beiträge: 201
Registriert: Do 22. Jul 2021, 16:57

Re: Tablet für HA

Beitrag von Friedi »

PX80 hat geschrieben: Fr 3. Dez 2021, 08:44 8"Zoll reichen mir eigentlich. Wie sind eure Erfahrungen?
Die Frage kann man eigentlich nicht beantworten.
Es kommt halt darauf an, was du auf dem Display ermöglichen willst. Willst z.B. nur Status von Lichtern per Schalter anzeigen und schalten ermöglichen, sollte das kein Thema sein. Wenn du hingegen einen Plan deiner Wohnung darstellen möchtest, in dem dann Schalterzustände und Lichter mit Zustand angezeigt werden sollen, dürften 8" ein bisschen mickrig sein.

Just my 2 cents 8-)
Benutzeravatar
carsten_h
Beiträge: 117
Registriert: Mo 2. Aug 2021, 11:07
Wohnort: Wunstorf

Re: Tablet für HA

Beitrag von carsten_h »

PX80 hat geschrieben: Fr 3. Dez 2021, 08:44Wie sind eure Erfahrungen?
Ich habe hier zwei Amazon Fire HD 8, die ich aber vorrangig zur Steuerung meines Logitech Media Servers (mit der Material Skin App) benutze. Dazu, finde ich, haben sie genau die richtige Größe. Es läuft auf beiden auch die Home Assistant Companion App, aber nur im Hintergrund, damit ich den Ladezustand der Akkus gemeldet bekomme und entsprechend bei 30% das Netzteil ein und bei 80% das Netzteil ausschalten kann.
Zum Bedienen von Home Assistant fand ich sie doch ein wenig klein.

Ich habe dann noch zwei Fire HD 10 (die aktuelle Version gab es ja gerade für 65€ bei NBB), die ich manchmal für Home Assistant nutze.
Ich habe aber immer noch keine wirkliche Anwendung für ein an die Wand geschraubtes Tablet. Die Sache ist nämlich die, daß alles in Home Assistant eigentlich automatisch abläuft. Wenn nicht zeitgesteuert, ist das Ereignis normalerweise das Drücken eines physikalischen Tasters (Ikea und Aqara ZigBee) oder der Harmony Companion Fernbedienung. Ich wüßte nicht, wozu ich da noch etwas auf einem Tablet steuern müßte, genauso wie Siri bei mir nichts zu tun hat.
Wenn ich Home Assistant brauche, dann um eine Automatisierung zu ändern oder in das Log zu sehen. Das Log macht aber auf einem 8" oder auch 10" Tablet keinen Spaß mehr. Automatisierungen kann man mit einem 10" so gerade im graphischen Editor ändern. Sobald man an einer yaml-Datei etwas ändern möchte, macht ein Tablet überhaupt keinen Spaß mehr, das mache ich nur am Rechner.
Benutzeravatar
PX80
Beiträge: 184
Registriert: Do 21. Okt 2021, 13:09

Re: Tablet für HA

Beitrag von PX80 »

Ich habe ne ganze menge visuellen Kram den ich darüber mir Anschaue: Kamera, Heizkurve, Kalender, Multimedia daher schaue ich schon oft auf das FrontEnd.

Nach einer Woche bin ich sehr zufrieden. Habe noch 80% Batter Life und es ist klein und handlich genug um div. sachen zu prüfen.
HAOS mit RPi4 | AdGuard | Passive BLE monitor | Google Cast | Nebucaza | Valetudo
Z-Wave JS | Aeotec Stick 7 - MultiSensor 6 - Water Sensor 7 Pro | Abus Door Sensor - Sirene
Somfy Shutters via Velux KFL200 | Vaillant Multimatic | ANNKE CZ500 via ONVIF
Benutzeravatar
carsten_h
Beiträge: 117
Registriert: Mo 2. Aug 2021, 11:07
Wohnort: Wunstorf

Re: Tablet für HA

Beitrag von carsten_h »

PX80 hat geschrieben: Mo 6. Dez 2021, 13:40Kamera
Ich hatte einmal eine eingebunden, aber mangels wirklich sinnvollerAnwendung habe ich das alles wieder rausgeschmissen. Die App für die Kamera funktionierte auch besser.
PX80 hat geschrieben: Mo 6. Dez 2021, 13:40Heizkurve
Die Heizung selber ist total unsmart. Ich steuere hier nur per Fritz!Box meine Comet DECT (die Originale der AVM Thermostate) Thermostate, da ich per Home Assistant da nichts schönes gefunden habe, mit dem ich das vernünftig eingeben könnte.
PX80 hat geschrieben: Mo 6. Dez 2021, 13:40Kalender
Mit dem Kalender habe ich auch aufgegeben, da das mit Fantastical auf iPhone/iPad und auf dem Mac mit dem iCloud Kalender für die Familie einfach wesentlich besser in alle Geräte integriert ist. Den iCloud Kalender habe ich auch nie vernünftig eingebunden bekommen.
PX80 hat geschrieben: Mo 6. Dez 2021, 13:40Multimedia
Das erledigen das Material Skin für den Logitech Media Server oder eben das Apple TV mit Plex. Ich habe da keine Anwendung für Home Assistant gefunden.
Benutzeravatar
Jim_OS
Beiträge: 64
Registriert: Mi 27. Okt 2021, 09:38

Re: Tablet für HA

Beitrag von Jim_OS »

PX80 hat geschrieben: Mo 6. Dez 2021, 13:40 Ich habe ne ganze menge visuellen Kram den ich darüber mir Anschaue: Kamera, Heizkurve, Kalender, Multimedia daher schaue ich schon oft
Dto. :) Außenkameras, Heizung, Google Kalender, PV-Anlage, Status der Tür und Fenster

Ich nutze dafür ein älteres 10" Huawei Tablet in der Küche bzw. auf dem Flur.

VG Jim
HAOS mit Intel NUC und Synology VMM (Testsystem)
Dahua: NVR2108-I, SD49225T-HN, SD1A203T-GN-W, Amcrest AD110
ZigBee: Sonoff Zigbee 3.0 USB Dongle Plus, Silvercrest smart window and door sensor HG06336, Develco BWM MOSZB-140
Gosund + Nous Tasmota Plug
Benutzeravatar
m4d-maNu
Beiträge: 93
Registriert: Do 5. Aug 2021, 16:09

Re: Tablet für HA

Beitrag von m4d-maNu »

Als ich noch in der Homebridge und somit in der HomeKit Welt war, hatte ich ein iPad Air 2 als Zentrale und auch als Dauerhafte GUI im Einsatz. War für mich eine Nette Spielerei mehr aber nicht. Die Dauerhafte GUI habe ich zu Homebridge und HomeKit Zeiten noch abgeschafft, fand für mich einfach keinen wirklichen Nutzen darin, irgendwo Zuhause ein Tablett nur dafür an der Wand zuhaben. Was gerade an, wie warm es ist etc. etc. sehe ich ja auch so schnell am Smartphone und das eben eigentlich überall und nicht nur an einen Festen Platz.
Benutzeravatar
PX80
Beiträge: 184
Registriert: Do 21. Okt 2021, 13:09

Re: Tablet für HA

Beitrag von PX80 »

jeder hat halt einen eigenen UseCase. Smartphone ist mir zu klein um meine Heizkurven auszulesen bzw. Kameras zu überwachen.
HAOS mit RPi4 | AdGuard | Passive BLE monitor | Google Cast | Nebucaza | Valetudo
Z-Wave JS | Aeotec Stick 7 - MultiSensor 6 - Water Sensor 7 Pro | Abus Door Sensor - Sirene
Somfy Shutters via Velux KFL200 | Vaillant Multimatic | ANNKE CZ500 via ONVIF
Benutzeravatar
m4d-maNu
Beiträge: 93
Registriert: Do 5. Aug 2021, 16:09

Re: Tablet für HA

Beitrag von m4d-maNu »

Vollkommen richtig, jeder hat da ein anderes Usecase.

Jedoch muss ich daheim aber auch nicht meine Kameras überwachen, dass ist wenn dann Unterwegs ja interessant und da bringt mir das Fest installierte Tablet halt auch nichts.

Und wenn ich die Heizkurven auswerte mache ich dies halt direkt daheim im Büro, am 32" Ultra Widescreen. Dort mache ich dann auch neue Automatisierung, Szenen, Scripte und Co.

Für mich war das mit den Zentralen Tablet einfach nichts, dass so aber niemanden aufhalten doch eines zu betreiben. Wollte da nur kurz eben auch andere Erfahrungen mit einbringen. Damit Interessierte User auch sehen, dass es andere gab sie es wieder abgeschafft haben.

Interessant könnte es sein wenn mehrere Tablets, bsp in jeden Raum eines, existieren. So ist es dann nicht Zentral im Zuhause sondern Zentral in jeden Raum. Ist dann aber nicht nur sehr viel Arbeit entsprechende "Dashboards" zu erstellen (und auch die Software muss dann auf mehreren Tablets aktuell gehalten werden), es geht dann auch von der Hardware ziemlich ins Geld (egal ob es nun FireTablets oder iPads sind, die Masse macht es) und ob dann ein wirklicher Mehrwert dabei raus kommt bleibt immer noch offen.
Benutzeravatar
PX80
Beiträge: 184
Registriert: Do 21. Okt 2021, 13:09

Re: Tablet für HA

Beitrag von PX80 »

In erster Linie war HASS dazu gedacht unsere Rollladensteuerung zu übernehmen und den Saugroboter zu steuern. Dies kann zwar über Google Home realsiiert werden, jedoch schadet ein Tablet in unserem Falle nicht da es Multiuser gibt. Ob das Tablet fest an die Wand kommt weiss ich auch nocht nicht. Dies sollte auch keien Pro/Con Tablet thread sein, sondern ein Thread für Tablet User welche die UI häufiger nutzen ;)
HAOS mit RPi4 | AdGuard | Passive BLE monitor | Google Cast | Nebucaza | Valetudo
Z-Wave JS | Aeotec Stick 7 - MultiSensor 6 - Water Sensor 7 Pro | Abus Door Sensor - Sirene
Somfy Shutters via Velux KFL200 | Vaillant Multimatic | ANNKE CZ500 via ONVIF
Benutzeravatar
Jim_OS
Beiträge: 64
Registriert: Mi 27. Okt 2021, 09:38

Re: Tablet für HA

Beitrag von Jim_OS »

Ich gehöre z.B. noch zu den Leuten die nicht 24/7 ihr Smartphone am Mann habe und es z.B. auch Nachts neben sich liegen haben (müssen). :) Mein Smartphone liegt meist irgendwo im Flur, oder in der Küche, oder steckt manchmal auch noch in der Jacke. :lol: Somit finde ich pers. es ganz praktisch z.B. im vorbeigehen mal eben einen Blick auf ein Tablet zu werfen, um zu sehen ob z.B. die Waschmaschine im HWR schon fertig ist, oder zu schauen wer gerade unten an der Tür geklingelt hat, ob der Hund im Garten ist, oder oder oder.

Ja natürlich kann man das auch per Smartphone machen, aber da ich die alten Tablets eh über hatte bot es sich an diese auch dafür zu nutzen. Also eher nach dem Motto: "Weil ich's kann". :mrgreen:

VG Jim
HAOS mit Intel NUC und Synology VMM (Testsystem)
Dahua: NVR2108-I, SD49225T-HN, SD1A203T-GN-W, Amcrest AD110
ZigBee: Sonoff Zigbee 3.0 USB Dongle Plus, Silvercrest smart window and door sensor HG06336, Develco BWM MOSZB-140
Gosund + Nous Tasmota Plug
Benutzeravatar
DirkHH
Beiträge: 13
Registriert: Fr 8. Okt 2021, 07:45
Wohnort: Hamburg

Re: Tablet für HA

Beitrag von DirkHH »

Ich nutze auch ein 10" Fire Tablet, welches ich günstig am Black Friday geschossen habe.
Das meiste läuft zwar über Automatisierungen, aber trotzdem ist es ganz nett, wenn die ein oder andere Funktion auch mal per Tastendruck ausgelöst werden kann.
Auch die Familie nutzt es relativ häufig, um mal ein Licht zu dimmen oder auszuschalten, zu schauen welcher Müll grad dran ist, oder welches Fenster noch auf ist.
Auch die angelegten Buttons für die Musiksender oder Playlisten werden häufig genutzt.
Benutzeravatar
DirkHH
Beiträge: 13
Registriert: Fr 8. Okt 2021, 07:45
Wohnort: Hamburg

Re: Tablet für HA

Beitrag von DirkHH »

Anbei mal ein Bild vom aktuellen Dashboard.
Bild

Auf dem Tablet ist die FullyKiosk App installiert und es reagiert nur auf Bewegung, ansonsten ist der Bildschirm schwarz.
Benutzeravatar
Friedi
Beiträge: 201
Registriert: Do 22. Jul 2021, 16:57

Re: Tablet für HA

Beitrag von Friedi »

Davon würde mich mal der YAML-Code interessieren :mrgreen:
Benutzeravatar
DirkHH
Beiträge: 13
Registriert: Fr 8. Okt 2021, 07:45
Wohnort: Hamburg

Re: Tablet für HA

Beitrag von DirkHH »

Friedi hat geschrieben: Mi 29. Dez 2021, 18:59 Davon würde mich mal der YAML-Code interessieren :mrgreen:
Ich hab den mal hier abgelegt :

https://pastebin.com/y8ds9dkp
Benutzeravatar
Friedi
Beiträge: 201
Registriert: Do 22. Jul 2021, 16:57

Re: Tablet für HA

Beitrag von Friedi »

Danke, aber zwei Fragen dazu:
  • Warum legst du den Code nicht einfach hier ab?
  • Hast du da irgendwelche Custom Cards drin?
    • Welche?
Benutzeravatar
DirkHH
Beiträge: 13
Registriert: Fr 8. Okt 2021, 07:45
Wohnort: Hamburg

Re: Tablet für HA

Beitrag von DirkHH »

Friedi hat geschrieben: Mi 29. Dez 2021, 19:22 Danke, aber zwei Fragen dazu:
  • Warum legst du den Code nicht einfach hier ab?
  • Hast du da irgendwelche Custom Cards drin?
    • Welche?
Stimmt da hab ich gar nicht dran gedacht mit dem Code :-)
Custom Cards habe ich so einige installiert.
- Swipe Card
- Kiosk Mode
- card-mod
- layout-card
- vertical stack in card
- hui-element
- light popup card
- button card
- mini media player
Benutzeravatar
Friedi
Beiträge: 201
Registriert: Do 22. Jul 2021, 16:57

Re: Tablet für HA

Beitrag von Friedi »

Danke :)

Darf ich den Code noch hier reinhängen? Dann wäre das gesammelt ...
Benutzeravatar
DirkHH
Beiträge: 13
Registriert: Fr 8. Okt 2021, 07:45
Wohnort: Hamburg

Re: Tablet für HA

Beitrag von DirkHH »

Friedi hat geschrieben: Do 30. Dez 2021, 08:52 Danke :)

Darf ich den Code noch hier reinhängen? Dann wäre das gesammelt ...
Ja gerne ... bin grad mit dem Handy unterwegs daher schwierig für mich :-)
Vielen Dank Dir
Benutzeravatar
Friedi
Beiträge: 201
Registriert: Do 22. Jul 2021, 16:57

Re: Tablet für HA

Beitrag von Friedi »

Würde ich ja gerne machen @Osorkon
Dein Beitrag besteht aus 119978 Zeichen.
Es sind maximal 60000 Zeichen erlaubt.
Benutzeravatar
PX80
Beiträge: 184
Registriert: Do 21. Okt 2021, 13:09

Re: Tablet für HA

Beitrag von PX80 »

Vielen Dank für das Beispiel. Ggf. könnte man sich in einem separaten thread austauschen hinsihctlich möglicher UI Layouts.

Finde die HA Demo auch sehr inspirieren https://demo.home-assistant.io/#/lovelace/0
HAOS mit RPi4 | AdGuard | Passive BLE monitor | Google Cast | Nebucaza | Valetudo
Z-Wave JS | Aeotec Stick 7 - MultiSensor 6 - Water Sensor 7 Pro | Abus Door Sensor - Sirene
Somfy Shutters via Velux KFL200 | Vaillant Multimatic | ANNKE CZ500 via ONVIF
Benutzeravatar
PX80
Beiträge: 184
Registriert: Do 21. Okt 2021, 13:09

Re: Tablet für HA

Beitrag von PX80 »

Hier noch ein paar weiterführende Informationen zum Full Kiosk Mode
https://community.home-assistant.io/t/f ... wser/41675
HAOS mit RPi4 | AdGuard | Passive BLE monitor | Google Cast | Nebucaza | Valetudo
Z-Wave JS | Aeotec Stick 7 - MultiSensor 6 - Water Sensor 7 Pro | Abus Door Sensor - Sirene
Somfy Shutters via Velux KFL200 | Vaillant Multimatic | ANNKE CZ500 via ONVIF
Antworten