Suche kleinen (Montage im Rahmen) Tür-/Fensterkontakt mit ZigBee

Alles über ZigBee. Und die unterschiedlichen ZigBee Integrationen.


Antworten
Benutzeravatar
m4d-maNu
Beiträge: 187
Registriert: Do 5. Aug 2021, 16:09
2
Has thanked: 14 times
Been thanked: 2 times

Suche kleinen (Montage im Rahmen) Tür-/Fensterkontakt mit ZigBee

Beitrag von m4d-maNu »

Hallo,
ich bin dabei mich von DECT zu lösen und in daher auf der suche nach einen Tür-/Fensterkontakt mit ZigBee, im Idealfall soll er so klein sein das ich diese im Fenster Rahmen montieren kann und nicht mehr außen aufm Rahmen kleben muss. Kennt einer von euch zufällig da was passendes und kann es auch empfehlen?

Gruß maNu

Dampf
Beiträge: 341
Registriert: So 22. Jan 2023, 10:06
1
Has thanked: 99 times
Been thanked: 54 times

Re: Suche kleinen (Montage im Rahmen) Tür-/Fensterkontakt mit ZigBee

Beitrag von Dampf »

Moin Moin,

Danach suche ich schon ewig … Die, glaube ich, Kleinsten mit Zigbee sind die von Aqara und die passen nicht in den Fensterrahmen. Dafür bekommt man sie saugünstig bei Ali und Co ….

HA OS auf Beelink SEi12 Mini PC, i5-1235U,16GB RAM, Zigbee2mqtt mit SONOFF Zigbee 3.0 USB Dongle Plus

Benutzeravatar
carsten_h
Beiträge: 532
Registriert: Mo 2. Aug 2021, 11:07
2
Has thanked: 1 time
Been thanked: 66 times

Re: Suche kleinen (Montage im Rahmen) Tür-/Fensterkontakt mit ZigBee

Beitrag von carsten_h »

Dampf hat geschrieben: Di 14. Nov 2023, 10:12

die von Aqara

Die kann ich wärmstens empfehlen!

Dampf hat geschrieben: Di 14. Nov 2023, 10:12

und die passen nicht in den Fensterrahmen.

Bei mir schon. Das sind einfache Kunststoffrahmen und da ist Platz genug. Sowohl bei Fenstern als auch bei der Terrassentür.
Es muß auch eigentlich nur der Teil mit der Platine von der Dicke her passen, der Magnet kann auch von der Seite an den Platinenteil kommen, um dort auszulösen.

Hier laufen macOS, iOS, iPadOS, tvOS, watchOS, Home Assistant OS, QTS, Raspberry Pi OS, piCorePlayer und Fire OS

Benutzeravatar
m4d-maNu
Beiträge: 187
Registriert: Do 5. Aug 2021, 16:09
2
Has thanked: 14 times
Been thanked: 2 times

Re: Suche kleinen (Montage im Rahmen) Tür-/Fensterkontakt mit ZigBee

Beitrag von m4d-maNu »

Dampf hat geschrieben: Di 14. Nov 2023, 10:12

Die, glaube ich, Kleinsten mit Zigbee sind die von Aqara und die passen nicht in den Fensterrahmen. Dafür bekommt man sie saugünstig bei Ali und Co ….

Ja gut zum testen kann ich da ja auch einen bei Amazon bestellen (wobei die selbst bei Amazon im Vergleich zu meinen DECT von der Telekom günstig sind) und falls mir der doch zu dick ist gemütlich zurückschicken. Auf den Fotos schauen die irgendwie oft so riesig aus, daher hätte ich die als letztes einfach auf Verdacht mal ausprobiert.

carsten_h hat geschrieben: Di 14. Nov 2023, 10:49

Die kann ich wärmstens empfehlen!

Es muß auch eigentlich nur der Teil mit der Platine von der Dicke her passen, der Magnet kann auch von der Seite an den Platinenteil kommen, um dort auszulösen.

Beides gut zu hören.

Jim_OS

Re: Suche kleinen (Montage im Rahmen) Tür-/Fensterkontakt mit ZigBee

Beitrag von Jim_OS »

Die Maße bei den Aqara sind doch angegeben: 41L x 22B x 11H Millimeter Dann solltest Du doch schon (grob) einschätzen können ob das bei Deinen Fenstern klappen sollte/könnte. Bei meinen Holz-Fenstern hier passen auch die kleinen Aqara leider nicht zwischen Fensterrahmen und Fensterflügel. Bei Kunststofffenstern dürfte die Change vermutlich größer sein.

VG Jim

Benutzeravatar
carsten_h
Beiträge: 532
Registriert: Mo 2. Aug 2021, 11:07
2
Has thanked: 1 time
Been thanked: 66 times

Re: Suche kleinen (Montage im Rahmen) Tür-/Fensterkontakt mit ZigBee

Beitrag von carsten_h »

Jim_OS hat geschrieben: Di 14. Nov 2023, 13:00

Bei meinen Holz-Fenstern hier passen auch die kleinen Aqara leider nicht

Aber bei Holz hat man doch die Möglichkeit mit einem Beitel...

Zur Not kann man die Platinen mitsamt Batterie aus aus dem Plastikgehäuse herausnehmen und mit Klebeband montieren. Dann hat man nur so ca. fünf Millimeter Dicke.
Die Platine alleine habe ich z.B. im Keller in den Gaszähler gesteckt, damit ich den Wert in Home Assistant angezeigt bekomme.

Hier laufen macOS, iOS, iPadOS, tvOS, watchOS, Home Assistant OS, QTS, Raspberry Pi OS, piCorePlayer und Fire OS

Jim_OS

Re: Suche kleinen (Montage im Rahmen) Tür-/Fensterkontakt mit ZigBee

Beitrag von Jim_OS »

Jo mit ein paar "Holzarbeiten" bekommt man das bestimmt hin. :lol: Ne alles gut, meine günstigen Lidl Sensoren auf dem Fenster- und Türrahmen stören mich nicht weiter und das Thema Platine aus dem Gehäuse hatten wir ja schon mal bei dem entsprechenden Beitrag hier zum Gaszähler auslesen. :) Die Platine aus dem Lidl Sensor passt auch bei mir in die Aussparung bei meinen Gaszähler, obwohl sie etwas größer ist als die des Aqara Sensors. Da mein Gasverbrauch hier aber so gering ist :mrgreen: habe ich das letztendlich doch nicht dauerhaft umgesetzt, sprich der Gas-Verbrauchswert interessiert mich nicht wirklich.

VG Jim

Dampf
Beiträge: 341
Registriert: So 22. Jan 2023, 10:06
1
Has thanked: 99 times
Been thanked: 54 times

Re: Suche kleinen (Montage im Rahmen) Tür-/Fensterkontakt mit ZigBee

Beitrag von Dampf »

@carsten_h
Hast du’s gut! Ich hab schon teilweise 3 fach verglaste Kunststofffenster drin, aber wirklich kein Platz für die Aqaras, auch nicht ohne Gehäuse

HA OS auf Beelink SEi12 Mini PC, i5-1235U,16GB RAM, Zigbee2mqtt mit SONOFF Zigbee 3.0 USB Dongle Plus

Benutzeravatar
Osorkon
Administrator
Beiträge: 2000
Registriert: Sa 17. Jul 2021, 16:53
2
Wohnort: Langenargen
Has thanked: 62 times
Been thanked: 550 times
Kontaktdaten:

Re: Suche kleinen (Montage im Rahmen) Tür-/Fensterkontakt mit ZigBee

Beitrag von Osorkon »

Was man problemlos in jeden Fenster oder Türrahmen verbaut bekommt, wäre z.B ein Sensative Strip.
Wäre allerdings Z-Wave und kein ZigBee. Habe hier mehrfach im Einsatz. Der einzigste Kritikpunkt, wäre die fest verbaute Batterie. Allerdings ermöglicht das gerade die flache Bauweise. Bei mir haben sie aber keine 10 Jahre gehoben.
Eher 7 oder 8 Jahre. Die, die jetzt ausfallen werden nach und nach mit den Hoppe Fenstergriffen (EnOcean) ersetzt. Damit wird zwar die Griffstellung überwacht, hat aber auch seine Vorteile, dafür aber komplett ohne Batterie. Alternativ ein FTKE von Eltako , lässt sich in den meisten Fällen auch im Fensterrahmen unterbringen. Leider beide EnOcen.

Gruß
Osorkon

Einer muss ja für Ordnung sorgen. :D
Benutzeravatar
m4d-maNu
Beiträge: 187
Registriert: Do 5. Aug 2021, 16:09
2
Has thanked: 14 times
Been thanked: 2 times

Re: Suche kleinen (Montage im Rahmen) Tür-/Fensterkontakt mit ZigBee

Beitrag von m4d-maNu »

Jim_OS hat geschrieben: Di 14. Nov 2023, 13:00

Die Maße bei den Aqara sind doch angegeben: 41L x 22B x 11H Millimeter Dann solltest Du doch schon (grob) einschätzen können ob das bei Deinen Fenstern klappen sollte/könnte.

Du hast vollkommen recht, die Maße sind angeben. Jedoch habe ich auf die nicht geschaut, da die Produktfotos einfach schon so wirken als ob die so groß sind wie eine Schuhkarton (Überspitz gesagt). Sie sind wirklich sehr klein, aber leider doch zu groß für in den Rahmen (bei mir).

carsten_h hat geschrieben: Di 14. Nov 2023, 13:37

Zur Not kann man die Platinen mitsamt Batterie aus aus dem Plastikgehäuse herausnehmen und mit Klebeband montieren. Dann hat man nur so ca. fünf Millimeter Dicke.

Eventuell werde ich den einem, welchen ich aktuell fürs testen daheim habe, zerlegen und schauen ob ich Ihn den dann vernünftig im Rahmen platzieren kann. Danke für den Tipp schon mal.

Osorkon hat geschrieben: Di 14. Nov 2023, 18:42

Was man problemlos in jeden Fenster oder Türrahmen verbaut bekommt, wäre z.B ein Sensative Strip.
Wäre allerdings Z-Wave und kein ZigBee. Habe hier mehrfach im Einsatz. Der einzigste Kritikpunkt, wäre die fest verbaute Batterie.

Dank für den Tipp aber ich will kein Z-Wave, ich bin dabei alles auf ZigBee umzustellen um nur noch ein einziges System zu haben. Entsprechend wäre für mich eher der Kritikpunkt dass es Z-Wave ist und nicht die festverbaute Batterie (die würde erst als zweiter Kritikpunkt kommen).

Antworten