DECT 301 Heizkörperventile

Sonstige Integrationen ohne Kategorie
Antworten
Benutzeravatar
Andifidi
Beiträge: 33
Registriert: So 5. Jun 2022, 18:19
Has thanked: 3 times

DECT 301 Heizkörperventile

Beitrag von Andifidi »

Hallo, ich habe 8 Fritz DECT 301 in meiner Wohnung im Einsatz. Die Steuerung funktioniert mittels der Fritz App einwandfrei.

Die Steuerung mit Homeassistant (mittels Automation oder manueller Steuerung) funktioniert recht gut, aber: Leider ist mir aufgefallen, dass die Steuerung der Werte in der FritzBox (Komforttemperatur und Absenktemperatur) von der FritzBox Vorrang haben (bedeutet: die Werte werden nach Einstellung durch Homeassistant durch die eingestellten Werte in der FritzBox wieder überschrieben) Ich möchte aber, dass Homeassistant die volle Kontrolle hat und nicht nach Einstellung der Temperatur in der Oberfläche von Homeassistant durch die Einstellungen von der FritzBox übersteuert werden. Wie kann ich in den Einstellungen der FritzBox Veränderungen vornehmen, so dass die Fritz Box keine Steuerung mehr durchführt. Eine Deaktivierung in der Fritzbox vom 01.01.-31.12. habe ich schon probiert. Das bewirkt, dass die Ventile nach Änderung im Homeassistant immer wieder ausgeschaltet werden.

Gruß AndiFidi

Benutzeravatar
Osorkon
Administrator
Beiträge: 987
Registriert: Sa 17. Jul 2021, 16:53
1
Wohnort: Langenargen
Has thanked: 21 times
Been thanked: 192 times
Kontaktdaten:

Re: DECT 301 Heizkörperventile

Beitrag von Osorkon »

Du musst die Komfort- und Spartemperatur auf aus stellen und alle Timer aus der automatischen Steuerung entfernen.
Habe ich aber nur vom Hören und sagen. Da ich weder einen Fritte noch die genannten Heizungs-Thermostate mein eigen nenne.

Dann sollte die Fritte nicht mehr dazwischen funken.

Gruß
Osorkon

Einer muss ja für Ordnung sorgen. :D
Benutzeravatar
carsten_h
Beiträge: 359
Registriert: Mo 2. Aug 2021, 11:07
1
Wohnort: Wunstorf
Been thanked: 31 times

Re: DECT 301 Heizkörperventile

Beitrag von carsten_h »

Warte doch erst einmal ab, ob im heimnetz.de Forum nicht noch jemand auf die gleiche Frage von Dir vom Montag antwortet.

Ich benutze zwar die COMET-DECT Thermostate (die Vorgänger der AVM Teile), aber die steuere ich nicht von HA aus, das läuft alles in der Fritz!Box, da ich die Oberfläche dort dafür viel besser finde. In HA habe ich bisher nichts vernünftiges gefunden.

Benutzeravatar
Andifidi
Beiträge: 33
Registriert: So 5. Jun 2022, 18:19
Has thanked: 3 times

Re: DECT 301 Heizkörperventile

Beitrag von Andifidi »

Hallo, wenn ich die Komfort-und Absenktemperatur in der FritzBox auf AUS stelle und dann in Homeassistant beim Gerät auf Heizen klicke,
schaltet das Thermostat auf 30 Grad....Ich denke mal, dass ich nicht drum herum komme die Schaltzeiten in der FritzBox einzustellen. Mal schauen ob noch jemand eine andere Idee hat.

Benutzeravatar
Andifidi
Beiträge: 33
Registriert: So 5. Jun 2022, 18:19
Has thanked: 3 times

Re: DECT 301 Heizkörperventile

Beitrag von Andifidi »

Habe vorgestern an den Support von AVM geschrieben. Die Möglichkeit Einstellungen der FritzBox zu ignorieren gibt es leider nicht. Sie haben sich den Änderungswunsch aber vorgemerkt. In einem anderen Forum (nicht Homeassistant) habe ich gelesen, dass die FritzBox nach Ablauf des aktuellen Tages auf die Einstellungen der FritzBox umstellt. Ich versuche mal in der Nacht die Werte der Absenkung erneut von Homeassistant senden zu lassen.

Benutzeravatar
Osorkon
Administrator
Beiträge: 987
Registriert: Sa 17. Jul 2021, 16:53
1
Wohnort: Langenargen
Has thanked: 21 times
Been thanked: 192 times
Kontaktdaten:

Re: DECT 301 Heizkörperventile

Beitrag von Osorkon »

Das würde Ja bedeuten, dass Du die Thermostate nicht manuell regeln kannst, weil Dir ständig die Fritte dazwischen Funkt. Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass AVM das nicht auf dem Schirm hatte.

Wenn alle Heizpläne in der Fritze deaktiviert und oder gelöscht sind, muss es doch gehen?!

Gruß
Osorkon

Einer muss ja für Ordnung sorgen. :D
Benutzeravatar
Andifidi
Beiträge: 33
Registriert: So 5. Jun 2022, 18:19
Has thanked: 3 times

Re: DECT 301 Heizkörperventile

Beitrag von Andifidi »

Hallo Osorkon.
Doch, das geht ja, aber es funktioniert leider nicht optimal.

In den Einstellungen eines DECT!301 kann ich entweder nur die Komfort- oder Absenktemperatur seitens der FritzBox schalten lassen.

EinstellungenDECT301.png

Ich habe jetzt immer die Absenktemperatur genommen und meine Automation schaltet nachts die Heizung aus und am nächsten Tag (je nach Anwesenheit) an. Das merkwürdige ist, dass es jetzt funktioniert. Ich hatte davor auch noch in der AppleHomeKit App Szenen drin die meine DECT301 gesteuert haben. Das habe ich total übersehen...kein wunder, dass die Dinger dann machen was sie wollen.
Aber optimal wäre es meiner Meinung nach, wenn die DECT301 noch eine zusätzliche Option hätten (z.B. Ignorieren). Schauen wir mal ob sich der Hersteller diesem Wunsch anschliesst. Geht ja bei anderen Hersteller auch :-)

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
m4d-maNu
Beiträge: 181
Registriert: Do 5. Aug 2021, 16:09
1
Has thanked: 12 times
Been thanked: 1 time

Re: DECT 301 Heizkörperventile

Beitrag von m4d-maNu »

Hallo,
ich habe auch die Fritte samt DECT Heizung im Einsatz und das funktioniert bei mir so wie ich es will, die Fritte funkt da nicht dazwischen.

Einzige Unterschied zu dir ist, dass ich die Komforttemperatur und die Absenktemperatur auf die richtigen Temperaturen eingestellt habe. So dass ich in HomeAssistant einfach sagen kann "Voreinstellung von xxx Heizung ändern" und dann eben "Comfort" oder "Eco" auswähle.

Benutzeravatar
Moelloman
Beiträge: 10
Registriert: Mo 26. Sep 2022, 21:02
Has thanked: 3 times
Been thanked: 1 time

Re: DECT 301 Heizkörperventile

Beitrag von Moelloman »

Wenn Du die Steuerung der Fritzbox komplett abschalten möchtest und auf die Voreinstellungen Komfort und Absenktemperatur verzichtest (so mache ich es), dann senke beide Temp.einstellungen soweit ab bis "Aus" erscheint. In dem Zeitplan wähle durchgehend eine Temp. aus - dann gibt es keine Schaltpunkte mehr seitens der Fritzbox.

Screenshot 2022-10-19 193731.jpg
Screenshot 2022-10-19 193513.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten