Medion Smart Speaker und Alexa App / Geräte einbinden

Alles rund um die nette Zylinderfrau. Alles außer Datenschutzbedenken!


Antworten
steschko
Beiträge: 3
Registriert: Mi 13. Dez 2023, 16:30

Medion Smart Speaker und Alexa App / Geräte einbinden

Beitrag von steschko »

Hallo zusammen,

entschuldigt bitte falls es eine blöde Frage ist oder so ähnlich schon diskutiert wurde (ich habe allerdings nichts passendes gefunden).

Ich besitze einen Medion Smart Speaker mit Alexa, Modell Medion Life P61142. Dort ist Alexa aktiviert, mit meinem Amazon-Konto verknüpft und funktioniert soweit. Nun wollte ich eine smarte Steckdose (Ledvance Smart+ Plug Steckdose Bluetooth, Alexa-kompatibel) ins Smart Home einbinden.

Problem 1: Die Ledvance App belehrt mich, dass die Alexa-Einbindung über den LEDVANCE SMART+ Skill nur bei WiFi-Geräten funktionieren würde. Nun hat diese Steckdose Bluetooth als Kommunikationsprotokoll, soll aber trotzdem Alexa-kompatibel sein. Auch beim Versuch direkt über die Alexa-App werde ich gefragt, ob es sich um ein Bluetooth-Gerät handelt und dann heißt es, ich benötigte ein Amazon Echo. Bedeutet das, Smart Home Lautsprecher von Fremdherstellern können sowas gar nicht obwohl Alexa als Sprachassistent eingebaut ist?

Problem 2: Nun versuche ich erstmal, die Alexa App mit dem Medion zu verbinden (bisher nur die Medion App verwendet). Auch das scheint nicht möglich, die Alexa App findet den Medion nicht bzw. sucht nur nach Echo-Geräten.

Ich bin hier leider noch blutiger Anfänger und würde mich freuen wenn ihr etwas Licht ins Dunkel bringen könnt.
VG Stephan

Dampf
Beiträge: 308
Registriert: So 22. Jan 2023, 10:06
1
Has thanked: 97 times
Been thanked: 52 times

Re: Medion Smart Speaker und Alexa App / Geräte einbinden

Beitrag von Dampf »

Moin Moin,

Ist zwar eigentlich ehr was für ein Alexa Forum, aber ich versuche dennoch nach bestem Wissen und Gewissen zu antworten…

1) So sieht es wohl aus. Fremdhersteller dürfen den „Alexa Voice Service“ in ihre Geräte integrieren. Wie der Name es vermuten lässt, geht es dabei wohl nur um die Sprach(Voice) Assistenz.

2) Alexa verbinden wäre eigentlich der erste Schritt, bevor man 1) abschließend testen kann. Wobei … Siehe 1)
Bei Sonos(ich weiß, ist kein Vergleich) musste ich Alexa in den Einstellungen aktivieren, was mich auf meinen Amazon Account weitergeleitet hat, um die Freigabe für den Sonos zu erteilen. Ich schätze ähnlich wird es auch bei Medion sein.

HA OS auf Beelink SEi12 Mini PC, i5-1235U,16GB RAM, Zigbee2mqtt mit SONOFF Zigbee 3.0 USB Dongle Plus

steschko
Beiträge: 3
Registriert: Mi 13. Dez 2023, 16:30

Re: Medion Smart Speaker und Alexa App / Geräte einbinden

Beitrag von steschko »

Danke für die Antworten. Den Medion sehe ich jetzt in der Alexa App, das war mein Fehler.

Ansonsten bin ich noch kein Stück weiter. Ich kann nur vermuten, dass ich auf die falsche Technologie gesetzt habe. Denn zumindest die Ledvance-Geräte, die auf Bluetooth basieren, brauchen anscheinend ein original Amazon Echo. Das ist natürlich schade und würde man auch nicht vermuten (zumal der Medion prinzipiell Bluetooth an Bord hat).

Eine Einbindung der Steckdosen direkt in die Alexa App funktioniert leider auch nicht. Dann wäre wenigstens eine Sprachsteuerung über das Handy möglich.

Bliebe herauszufinden, ob es nun an Medion, Ledvance, Bluetooth oder Amazon/Alexa liegt. Weitere Ideen und Erklärungen sind willkommen. Ansonsten berichte ich weiter, sobald ich leidensfähig genug für neue Experimente bin.

Andreas
Beiträge: 493
Registriert: Di 21. Dez 2021, 22:05
2
Wohnort: Geltow
Has thanked: 116 times
Been thanked: 22 times

Re: Medion Smart Speaker und Alexa App / Geräte einbinden

Beitrag von Andreas »

Hallo Steschko,

steschko hat geschrieben: Do 14. Dez 2023, 08:00

Ich kann nur vermuten, dass ich auf die falsche Technologie gesetzt habe. Denn zumindest die Ledvance-Geräte, die auf Bluetooth basieren, brauchen anscheinend ein original Amazon Echo. Das ist natürlich schade und würde man auch nicht vermuten (zumal der Medion prinzipiell Bluetooth an Bord hat).

Ja, das geht wirklich nur mit den originalen Echos.

Eine Einbindung der Steckdosen direkt in die Alexa App funktioniert leider auch nicht. Dann wäre wenigstens eine Sprachsteuerung über das Handy möglich.

Die Sprachsteuerung über das Handy kannst du in diesem Fall als einzigen nutzen.
Den Echo dot 5 gibt es zur Zeit für 25 Euro. Dann kannst Du aber Zigbee und Bluetooth-Geräte (lies dazu bitte aber selber noch mal genau, weil ich nichts über Bluetooth eingebunden habe) sowohl vom Echo als auch von deinem Medion steuern. Vielleicht kannst Du den Echo ja als Weckerradio oder so sonst noch nutzen.
[quote}
Bliebe herauszufinden, ob es nun an Medion, Ledvance, Bluetooth oder Amazon/Alexa liegt.
[/quote]
Die Zeit kannst Du besser anderweitig verbringen. Das habe ich bei Problemem mit meinem Bose Homespeaker durch. Der eine schiebt es auf den anderen und umgekehrt.
Gruß Andreas

Dampf
Beiträge: 308
Registriert: So 22. Jan 2023, 10:06
1
Has thanked: 97 times
Been thanked: 52 times

Re: Medion Smart Speaker und Alexa App / Geräte einbinden

Beitrag von Dampf »

Der Echo Dot 5 kann NUR Bluetooth!!!
Der Echo(ohne Dot) kann auch Zigbee

Eine Alternative zu Bluetooth wäre evtl ein WLAN Smart Plug für Alexa. Ob das ohne Echo(Dot) funzt weiß ich aber nicht.

HA OS auf Beelink SEi12 Mini PC, i5-1235U,16GB RAM, Zigbee2mqtt mit SONOFF Zigbee 3.0 USB Dongle Plus

steschko
Beiträge: 3
Registriert: Mi 13. Dez 2023, 16:30

Re: Medion Smart Speaker und Alexa App / Geräte einbinden

Beitrag von steschko »

Also, noch kurze Rückmeldung... Habe es jetzt mit zwei anderen Komponenten versucht, z.B. einer smarten LED-Lampe von WiZ, und da funktioniert alles problemlos. Also kann ich erstmal mit dem Medion weitermachen. Die zufällige Kombination aus Medion-Alexa-Gerät / Ledvance / Bluetooth war eine Sackgasse.

Wäre natürlich schön, wenn die Hersteller so ehrlich wären, statt "Works with Alexa" sowas wie "Works with Amazon Echo" draufzuschreiben.

Dampf
Beiträge: 308
Registriert: So 22. Jan 2023, 10:06
1
Has thanked: 97 times
Been thanked: 52 times

Re: Medion Smart Speaker und Alexa App / Geräte einbinden

Beitrag von Dampf »

Die Hersteller können kein Logo vergeben, welches es nicht gibt. Allerdings tragen die meisten Hersteller mit ihren schöngeredeten Beschreibungen und ihren unübersichtlichen bis unvollständigen technischen Daten nicht gerade dazu bei, dem Kunden eindeutig zu sagen was geht und was nicht. Und dann noch dieses Sammelsorium aus Möchtegern-Standarts …

HA OS auf Beelink SEi12 Mini PC, i5-1235U,16GB RAM, Zigbee2mqtt mit SONOFF Zigbee 3.0 USB Dongle Plus

Antworten